Placeholders logotyp, till startsidan

Über den schwedischen Sicherheitsdienst

Der schwedische Sicherheitsdienst ist eine Polizeibehörde, die das demokratische System Schwedens, die Freiheiten und Rechte der Bürger und die nationale Sicherheit schützt. Wir tun dies durch Prävention und Aufdecken von Straftaten gegen die nationale Sicherheit, durch Bekämpfung des Terrorismus und durch Schutz der Zentralregierung.

Der Sicherheitsdienst hat rund 1.400 Mitarbeiter. Die meisten sind in Stockholm stationiert, aber die Behörde hat auch regionale Niederlassungen in Umeå, Uppsala, Örebro, Norrköping, Göteborg und Malmö. Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter des schwedischen Sicherheitsdienstes sind Polizisten. Sie arbeiten beispielsweise als Leibwächter, Ermittler und Fahndungsbeamte. Mehrere andere Berufsgruppen sind ebenfalls in der Behörde vertreten, darunter Analytiker, Techniker, Übersetzer, Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Dolmetscher und Administratoren.

Kontakt:

Telefon: 010-568 70 00 (Rund um die Uhr besetzt)
Fax: 010-568 70 10
E-Mail: [email protected]
Adresse: Box 12312, 102 28 Stockholm
Besucheradresse: Bolstomtavägen 2, Solna

Senast ändrad

 3 maj 2022

Dela denna artikel

Placeholderlogotyp

Säkerhetspolisen avvärjer hot mot Sveriges säkerhet och mot medborgarnas fri- och rättigheter. Vårt uppdrag är att säkra framtiden för demokratin.

Sociala medier

Följ Säkerhetspolisen i sociala medier. Vi finns på Twitter och LinkedIn

Tipsa oss

Har du sett eller hört något som Säkerhetspolisen kan ha nytta av i arbetet för att skydda Sverige?

Till tipssidan

Telefon: 010-568 70 00

Om kakor på webbplatsen

På denna webbplats används endast nödvändiga kakor för att webbplatsen ska fungera. Genom att klicka på "Jag förstår" sätts också en kaka för att fortsätta hålla meddelandet stängt.

Läs mer om kakor